Pleiten, Pech und Pannen – Tücken des Unternehmerinnentums Thema beim 9. Offenen Treffen

Flexibilität ist alles – daher wurde kurzerhand auch umdisponiert. Bei strahlender Sonne und noch angenehmen Temperaturen wurden die Tische der Gaststätte Alt Lohmar im Außenbereich mal eben zusammengestellt und fertig war die Tafel. An der nahmen rund 18 Netzwerkerinnen platz und schilderten in der Kennenlernrunde teils lustige, teils ergreifende Geschichten rund um ihren ganz persönlichen und alltäglichen Wahnsinn des Einzelunternehmertums. Ein Mann in der Runde hörte zu und schrieb fleißig mit…

Nicht nur sonnige, manchmal auch schattige Momente in der Selbständigkeit

Gerade diese offene Haltung und Fragestellung begeisterte auch die Presse, die uns wieder Aufmerksamkeit schenkte. ‚Aber keine Sorge die Damen, ich werde Ihre Namen nicht nennen…‘ gab uns der nette Journalist zu verstehen. Gesagt, getan kam da einiges zusammen: Ob Kassenausfälle, die Geduld herausforderten, vereinbarte Termine die platzten (was natürlich immer ärgerlich ist), bis über gesundheitliche Dramen, die an den Nerven und dem Durchhaltevermögen zerren  – bis hin zu Improvisationseinsätzen beim Bau, bei Vorträgen oder in Coachings – es war alles dabei, was den Unternehmerinnenpuls höher schlagen lässt. Letztlich waren sich alle Netzwerkerinnen einig, dass der Austausch mit Gleichgesinnten immer wieder eine Bereicherung ist. Und hauptsache, man kann hinterher drüber lachen und hat was draus gelernt.

Improvisation ist alles: Das 9. Treffen des UNL wurde kurzerhand in den sonnigen Außenbereich verlegt. Die Teilnehmerinnen freute es. Foto: © M. Troyer
Improvisation ist alles: Das 9. Treffen des UNL wurde kurzerhand in den sonnigen Außenbereich verlegt. Die Teilnehmerinnen freute es. Foto: © M. Troyer

Termine – bitte vormerken

Weiter geht es bereits am 16. Juni 2016 mit dem nächsten Stammtisch des Unternehmerinnen Netzwerk Lohmar im Restaurant Schwanenhof in der Bachstraße in Lohmar. Dazu ist keine Anmeldung erforderlich – wer kommt, der kommt!

Das 10. offene Treffen des UNL ist mindestens ein Grund zum Feiern. So steht bei uns ein Sommerfest auf dem Programm.

Details dazu folgen – lediglich der Termin ist schon festgelegt: Samstag, den 17. September sollte sich jede Teilnahmeinteressierte scho mal dick und rot im Kalender notieren. Es lohnt sich!

 

Herzliche Grüße an die Netzwerkerinnen,

 

Martina Troyer

für das Orgateam

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s