Die Idee

… eines Netzwerks für Unternehmerinnen in Lohmar und Umgebung entstand bei einem UnternehmerINNEN-Frühstück der Wirtschaftsförderung Lohmar im April 2013.

Martina Troyer, freiberufliche PR- & Social Media Beraterin, die Netzwerk-Initiatorin dazu:

„Die Idee des Frühstücks fand ich sehr gut. Allerdings blieb zwischen belegten Brötchen, einem Kaffee und den aktuellen Infos durch den Bürgermeister und die Stadt nicht wirklich Zeit zum Netzwerken. Nach der Veranstaltung machten sich jedenfalls alle eingeladenen UnternehmerINNEN wieder auf den Weg. Für intensivere Gespräche und ein erstes Kennenlernen reichte der Zeitrahmen  jedoch nicht.“

Ide(e)alismus als Anfang

‚Warum also nicht selbst einen Unternehmerinnen-Stammtisch ins Leben rufen?‘ dachte sie sich und sprach einige anwesende Damen an, die die Idee grundsätzlich begrüßten. Was lag näher, um persönlichen Austausch gerade unter den selbständigen Unternehmerinnen zu initiieren, die meist mit ähnlichen Fragestellungen rund ums Unternehmertum und die eigene Work-Life-Balance konfrontiert werden…

Unterstützung durch die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lohmar

Beim anschließenden Kennenlern-Gespräch mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt, Brigitte Feist-Kalafate, stieß diese Idee auf große Zustimmung und die Zusage: „Ja, das kann und werde ich gerne seitens der Stadt unterstützen!“.

Gesagt, getan, die nächsten Besprechungstermine der beiden folgten, es wurden Interessentinnen angesprochen und angeschrieben und im Juli 2013 luden sie gemeinsam zum Gründungstreffen in die Lohmarer LesArt, über das auch die Presse berichtete. Von den seinerzeit sechs anwesenden, gründungswilligen Teilnehmerinnen schritten schließlich fünf zur Tat, zu denen sich kurz darauf zwei weitere Unternehmerinnen gesellten und aktiv unterstützten.

Sie bilden nun das Orgateam, das sich aktiv um die Durchführung der verschiedenen Formate kümmert. Gleichzeitig halten sie Kontakt zu örtlichen Unternehmerinnen, aber auch  zu Vereinen und Institutionen wie die Lohmarer Tafel, die sie bereits bei ihren Treffen mit Spenden unterstützten. Aktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird ebenso vom Orgateam selbst initiiert.

Planung umgesetzt

Bereits zu Beginn diskutierten die Unternehmerinnen die verschiedenen Möglichkeiten, wie man sich nun öffentlich als Netzwerk präsentieren und andere Teilnehmerinnen gewinnen könnte. Als Format beschlossen sie ein regelmäßiges „Offenes Treffen“ ins Leben zu rufen. Das sollte sowohl zum Kennenlernen und direkten Austausch untereinander dienen, aber auch einen Raum für Wissensvermittlung und Präsentation der Einzelnen bieten.

Konzept des offenen Treffens

Im rund zwei bis dreimonatlichem Turnus finden nun diese offenen Treffen statt und finden, dank unterstützender Pressearbeit und einem gestiegenen medialen Interesse an den Aktivitäten der Netzwerkerinnen, immer mehr Interessentinnen, die sich für die Teilnahme anmelden bzw. sich in den Einladungsverteiler aufnehmen lassen.

Persönliches & Plausch zwischendurch

Das Format „offenes Treffen“ hat auf Wunsch der Netzwerkerinnen noch eine Ergänzung erhalten. Im zwei- bis dreimonatlichen Rhythmus – meist zwischen den Terminen – findet ein separater Stammtisch statt. Hier trifft sich wer mag – ohne vorherige Anmeldung. Die Stammtisch-Abende finden meist in kleinerer, dafür umso geselligerer Runde statt. (Mehr: Termine im Überblick)

Sie möchten mehr über uns wissen?

Wir freuen uns auf ein erstes Kennenlernen und laden Sie herzlich ein, zu unseren Treffen zu kommen.

Lassen Sie sich in unseren Einladungsverteiler aufnehmen: Ansprechpartnerin dazu ist Martina Troyer. Sie erreichen sie telefonisch unter 02246-9159110 oder per E-Mail: kontakt@unternehmerinnenlohmar.net

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Idee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s